Plattenspieler

Die Steinmusic Musician Plattenspielerserie umfasst derzeit drei Modelle

Conductor

Ist ein absolut kompromisslos aufgebauter Plattenspieler mit drei Motoren Antrieb.

Der Teller besteht aus mehr als 30 Jahre abgelagertem Fichtenschichtholz. Als Deckschichten konnte eine Kombination aus Mahagoni und Kirschholz absolut überzeugen, für den Zentrierstift erwies sich mehr als 100 Jahre altes Ebenholz als ideal. In diesen 55mm hohen Teller haben wir dann noch einen 4 Kilo schweren massiven Bronzering präzise eingearbeitet und feingewuchtet.

Das Präzisionslager arbeitet mit Magnetunterstützung zur Minimierung der Lagerkräfte, läuft aber zusätzlich noch auf einer Rubinkugel um die Energie des Plattentellers darüber ableiten zu können.

Als Antrieb wurde der Königsweg gewählt: drei fast symmetrisch um den Teller angeordnete geregelte Gleichstrommotoren, die somit keine Radialkräfte am Lager erzeugen. Eine komplette magnetische Entkopplung des Antriebs befindet sich im Musteraufbau. Die Markteinführung ist für Mitte 2007 geplant.

Solist

Ist ebenfalls ein Plattenspieler der auf höchstem Niveau musiziert. Er ist nicht ganz so aufwändig konzipiert wie Conductor, was sich vor allem im deutlich günstigeren Preis niederschlägt. Klanglich ist er immer noch weit über dem angesiedelt, was man in dieser Preisklasse erwarten darf. Profitiert er doch klar von den Erfahrungen die wir mit unserem Referenzlaufwerk machen durften.

Auch hier kommt der 55mm Schichtholzteller des großen Bruders zum Einsatz. Allerdings dieses mal mit einer Ringeinlage aus kristallin gebundenem Silizium, und 25 Jahre abgelagertem Fichtenschichtholz mit Mahagoni und Kirschholz Deckflächen.

Das Lager arbeitet ohne Magnetunterstützung, ein geregelter Gleichstrommotor im separaten Gehäuse treibt das Laufwerk an. Lieferbar ab Ende 2006.

Musician Plattenspieler

Unser Einstiegsmodell. Auch hier kommt für Teller und Zarge Fichtenschichtholz mit Mahagoni und Kirschholz Deckflächen zum Einsatz, dieses mal in einer Dicke von 27mm.

Ein ausgelagerter Motor und das im Grundsatz gleiche Lager wie bei den großen Modellen manifestieren das hohe Qualitätsniveau. Nur lieferbar komplett mit Musician Tonarm .

Steinmusic Musician Series Tonarme:

Sind grundsätzlich Einpunkt gelagerte Tonarme, da sich mit diesem Konzept die größtmöglichen musikalischen Freiheitsgrade realisieren lassen.

Eigentlich war für den Musician Tonarm Kohlefaser als Basismaterial vorgesehen, da es bei geringem Gewicht extrem langzeitstabil, resonanz- und verwindungsarm ist. Das änderte sich, als wir den ersten Prototypen aus einem gebrochenen Geigenbogen eines Musikerfreundes verarbeitet und gehört haben. Kein Karbon Arm kam an diesen Klang ran. Was bei einem Geigenbogen der einmal 8000 Euro gekostet hat nicht weiter verwunderlich ist. Weitere Versuche mit Standardbögen verliefen ernüchternd.

Letztendlich brachte aber dann eine Optimierung von Material, Proportion und Masse das durchschlagende Ergebnis.

Musician Tonarme gibt es in drei Ausführungen:

Conductor Tonarm

Dieser Steinmusic Top Of the Line Tonarm wird ab Mitte 2007 verfügbar sein. Er trägt einzigartige Eigenschaften in sich. Alleine die exquisiten Materialien für eine limitierte Serie zu beschaffen wird aber noch etwas Zeit benötigen. Wir bitten Sie deshalb noch um ein wenig Geduld.


Solist Tonarm in 12" Länge

Solist Tonarm

Der Tonarm selbst besteht aus vorgespanntem brasilianischem Pernambuco bester Qualität. Interne Resonanzen werden durch Material und Formgebung wirkungsvoll eliminiert. Zudem ist der Arm selbst komplett mit drei Schichten Maestro Lack lackiert. Die Tonarmverkabelung aus 30 Jahre abgelagertem Kupfer natürlich auch.

Das Lager besteht aus einer Hartmetallkugel, die in Rubin Gegenlagern läuft. Es wurde auf bestmögliche Resonanzübertragung bei geringster Reibung hin optimiert.

Eine direkte Kopplung des Tonabnehmers an den Tonarm bewirkt eine optimale Resonanzableitung, und eine in allen Parametern justierbare vernickelte Bronzebasis bildet den Ruhepol dieses Tonarms.

Musician Tonarm

Auch die Standard Version besteht aus Brasilianischem Pernambuco Holz und ist komplett mit Steinmusic Maestro Lack beschichtet. Ein nitriergehärtetes Einpunktlager sorgt mit Schweizer Präzision für eine ungehinderte Beweglichkeit. Das Gegengewicht ist ebenso wie die Tonarmbasis aus vernickeltem Messing gefertigt. Eine direkte Kopplung des Tonabnehmers an den Tonarm bewirkt eine optimale Resonanzableitung.

Preise Musician Serie

Plattenspieler
Conductor 7998 €
Solist 3298 €
Musician, inklusive Musician Tonarm 1298 €
 
Weiteres
Perfect Interface Tellermatte 128 €
Musician CD 1998 €
Musician Amp 1998 €
Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten  
Tonarme
Musician Tonarm 9" 698 €
Musician Tonarm 10,5" 768 €
Musician Tonarm 12" 798 €
Solist Tonarm 9" 1798 €
Solist Tonarm 10,5" 1898 €
Solist Tonarm 12" 1998 €
Conductor Tonarm 9" 3898 €
Conductor Tonarm 10,5" 3998 €
Conductor Tonarm 12" 4198 €

Tonabnehmer

Im Rahmen der Entwicklung eines ,No Compromise' Plattenspielers hat Stein Music eine Reihe von Abtastsystemen kreiert, die Ihresgleichen sucht. Die Palette dieser MC-Tonabnehmersysteme, die vom Einstiegsmodell Aventurin 2 bis zum Spitzenmodell Aventurin 6 reicht, zeichnet sich durch viele Besonderheiten aus. Tonabnehmer Aventurin

Die optimierte Nadelgeometrie gewährleistet sauberste Abtastung bei geringsten Verzerrungen. Damit das auch so bleibt, wird der Nadelträger aus einem leichten, verwindungssteifen Bor-Röhrchen gefertigt.

Erzeugt wird das Signal durch hochreine OFC-Kupferspulen, die sich in besonders effizienten Neodym-Magneten bewegen. So wurde es auch möglich, jedes der drei Systeme wahlweise auch in einer speziellen High-Output Variante anzubieten: Sie erlaubt sogar ohne Übertrager den Betrieb am MM-Eingang, z.B. mit röhrenbestückten Phono-Teilen.

Die Ausgangsspannungen der Low-Output-Varianten sind für den Betrieb mit MC-tauglichen Phonostufen ausgelegt und besitzen eine noch geringere bewegte Masse als die High-Output-Systeme und somit eine optimale Impulswiedergabe.

Die Basis aller Systeme bildet ein gegossener und dadurch spannungs- und resonanzarmer Bronzeträger. Auch das verwendete Holzgehäuse aus feinstem Schweizer Birnbaum wird mit einem speziellen Lack resonanzoptimiert. Alle MC-Systeme sind zur Verwendung an mittelschweren Armen ausgelegt, um größtmögliche Kompatibilität zu ermöglichen.

Durch die genannten Maßnahmen spielen die Systeme klanglich jeweils eine Klasse höher, als die Preise vermuten lassen. Jedes System ist übrigens handgefertigt und wird vor der Auslieferung in allen Parametern einschließlich einem letztendlichen Klangtest geprüft.

Lesen Sie einen ausführlichen Hörerlebnis-Kommentar zu unserem Aventurin 6 als PDF-File (ca. 141k).

 
Tonabnehmer
Tonabnehmer Aventurin 2, High oder Low output 748,00 €
Tonabnehmer Aventurin 6, High oder Low output 2398,00 €
Schablone ,Achat' zur Tonabnehmerjustage mit neuer, optimaler Geometrie für Langspielplatten 58,00 €
Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Schablonen

Zur optimalen Justage des Spurfehlwinkels von Tonabnehmersystemen bietet Stein Music die OTA(Optimal-Tracking-Ange)-Schablone Achat 1 an: Diese Justageschablone zeichnet sich durch eine komplett neu errechnete Geometrie aus, die für die Wiedergabe von LPs optimiert ist. So ergibt sich gegenüber den sonst üblichen Schablonen eine bis zu 80% genauere Justage des Spurfehlwinkels. Die präzise gravierte Aluminiumlehre ist dank ausführlicher Anleitung besonders einfach anzuwenden, der Preis liegt bei 58 €*.

Grundlagen:

 
 




Phonomodul 3

Fertig aufgebaut, abgeglichen und geprüft, MC und MM, zum Betrieb in der Modularen Vorstufe oder als reines Phonoteil zusammen mit untenstehendem Netzteil. Mit 4 originalen amerikanischen Raytheon Militärröhren 398,00 €
Wie oben, nur mit 4 originalen Telefunken Röhren, gefertigt nach Militärspezifikationen 438,00 €
Netzteil zum Phonomodul 3 inklusive zwei Trafos, fertig aufgebaut, abgeglichen und geprüft 198,00 €
Auf der Phonoplatine gibt es Anschlussmöglichkeiten für eine weitere Siebung jeder einzelnen Stufe mit unserem Hochvolt Netzteilupgrade. Pro Kanal kommt dann eine Platine mit 800 µF Nichicon, NSF, KP1832, Vacuum Caps zum Einsatz, also zwei Stück à 89,00 €
Zusatzplatine mit 20 000 µF Elna RJH, NSF, KP1832, Vacuum Caps für die Heizung 56,00 €
Montage und Verdrahtung zum spielfertigen Gerät auf Basisplatte 98,00 €
Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten


MC1-Vorverstärker
MC1 Vor-Vorverstärker mit Batteriebetrieb. Wird vor einen Phonoeingang geschaltet, um auch leise MC Systeme betreiben zu können. Ideale Stromversorgung durch Batterien, Eingangswiderstand anpassbar 198,00 €
Alle Preise inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten